Herzlich Willkommen im Elbkahntheater!

MINNA darf Winterschlaf halten, während wir im Ausweichquartier am Fairhafen am neuen Stück proben.

Ziel und Zeitpunkt stehen schon fest: Die nächste Premiere des Elbkahntheaters ist am 17. Juni 2016 um 20 Uhr, gegeben wird das "Festkomitee" von Alan Ayckbourne , eine Komödie mit viel Hintersinn und Wiedererkennungswert: 

Das Image der Kleinstadt Pendon soll aufpoliert werden, man will attraktiv für Touristen werden. Ein Stadtspektakel wird beschlossen, ein Festkomitee gegründet, dessen Eigendynamik eine zerstörerische Sprengkraft entwickelt...

Weitere Aufführungen: 18., 24., 25., 30. Juni und 1. Juli 2016

 

Come Together!

Kurz bevor wir mit den Hauptproben zum „Festkomitee” beginnen, findet am 28. Mai das Projekt "Come Together" des Kino-Clubs seinen vorläufigen Höhepunkt: Boizenburger Künstler werden auf MINNA ein gemeinsames Medley von Beatles-Songs zum Besten geben!

Wer dabei ist, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Eingeladen sind alle, die in irgendeiner Weise Musik interpretieren, ob als Solokünstler, Band, im Chor, als Rapper, Tänzer oder Breakdancer.

Jeder Teilnehmer tritt mit zwei Songs auf, die aber - und das ist die eigentliche Herausforderung - vom Beatles-Album „Abbey Road” stammen müssen.  Dabei ist es wichtiger, originell zu sein als dicht am Original - die erfrischendsten Interpretationen werden belohnt. Zum Abschluß des Abends wird dann zusammen im Chor der Song „Come Together” angestimmt.

Wer mitmachen möchte, kann sich dafür bis zum 31. März unter der Email-Adresse musik@elbkahntheater.de anmelden oder einen der ausliegenden Flyer ausfüllen und im Kino abgeben.

Anfang April soll es dann ein erstes Treffen aller Beteiligten auf der Minna geben.

 

Übrigens: Wer sich bei dieser Gelegenheit als talentiert erweist, bekommt die Chance, an einem Boizenburg-Musical teilzunehmen, das im Jahr 2017 aufgeführt werden soll.